Kategorien
Nachhaltigkeit

Lieblingsstadt Hamburg: Mein Urlaubsziel, kurzfristiger Wohnort und zukünftiger Arbeitsplatz

Ein Liebesbrief an die Großstadt im Norden. Bist du auch schon Fan von meiner Lieblingsstadt Hamburg?

Wieso ist Hamburg meine Lieblingsstadt?

Ich finde Hamburg so attraktiv, weil sie mir als junge Europäerin alles bieten kann, wonach ich mich sehne. 

Hamburg Lieblingsstadt ist voller toller Plätze.
Mit dem Backpack durch HH.

Nähe zu Schweden

In HH startet der dänische Inter-City und fährt bis Malmö. Ich müsste also nur einsteigen  und 5 Stündchen lesen, schlafen und aus dem Fenster schauen und bin in Sweden! Wenn das mal nicht eine traumhafte Lage ist. Deshalb ist Hamburg bisher die einzige Stadt in Deutschland, die mich von einer Auswanderung abhalten würde (Angaben ohne Gewähr natürlich!)

Hamburg Lieblingsstadt ist idyllisch.
Mittagspause zum Füße ausruhen.

Umweltschutz- und Tierrechtsorganisationen

Hier im Norden sind viele Non Gouvernmental Organisations wie z.B. Greenpeace, Plan international e.V. oder Stiftungen, wie Vier Pfoten, angesiedelt. Dementsprechend gibt es diverse Veranstaltungen und Aktionen, bei denen man teilnehmen kann, um Aufmerksamkeit für bestimmte Themen zu erwirken.

Hamburg Lieblingsstadt hat viele NGOs in der Umgebung.
Die Greenpeace Zentrale. Ein Traum.

Zudem gibt es viele weitere Projekte (kleinere), die einen Teil zum großen Ganzen beitragen und häufig nach Unterstützung suchen. Das wäre meine Chance, um einen Job mit Sinn und um die Ecke zu finden. 

Hamburg Lieblingsstadt ist im Aktivismus sehr stark.
Transpi am Greenpeace-Gebäude.

Kleiner als Berlin, größer als Recklinghausen

Keine Lust in einer Kleinstadt und weit weg von einer großen Stadt zu leben. Ich komme aus dem Ruhrpott, wo es immer viele Veranstaltungen gab und immer irgendwo im Umkreis etwas zu entdecken gab. 

  • Kreis Recklinghausen: 614.000 Tausend
  • Hamburg: 1,9 Millionen
  • Berlin: 3,7 Millionen
  • Gesamter Ruhrpott: 5,1 Millionen

Der Pott ist ja für mich eine Großstadt, aber eben entspannter und “authentischer” als Berlin. Ich war häufig bei meinem Kerl in Berlin und finde diese etwas ZU groß. Demnach ist Hamburg die ideale Größe für mein urbanes Wohlbefinden.

Musik-Szene

Eine ausgeprägte Musik-Szene inklusive Konzerte ist mir sehr wichtig. Von Punk, Metal, Alternative und Links-Rap finde ich in HH tolle Veranstaltungen vor der Tür. Zudem kommen hier einige meiner Lieblingsbands her.

Hamburg Lieblingsstadt ist bekannt für Punk und Rock.
Konzi-Plakate.

Wieso sollte man Hamburg besuchen?

Du warst noch nie im Stadtstaat an der Unterelbe oder kennst dich nur ein wenig aus? Dann sind hier ein paar persönliche Empfehlungen von mir, wieso du HH nach der Pandemie besuchen musst!

Grachten, wie in den Niederlanden

Eine gewisse Ähnlichkeit zu den Niederlanden besteht. Die Stadt Hamburg ist ebenfalls von Wasserwegen durchkämmt.

Hamburg Lieblingsstadt ist durch die Kanäle super schön.
In der Speicherstadt.

Nah am Meer

Kein Bock, die ganze Zeit in der City zu sein? Dann fahr einfach einen Tag zum Meer. Bis zur Ostsee (Travemünde) sind es rund 83 KM von Hamburg und bis zur Nordsee (Friedrichskoog) sind es ca. 107 KM. 

Franzbrötchen in der Lieblingsstadt Hamburg

Franzbrötchen, ein Feingebäck aus Plunderteig mit Zimt- und Zuckerfüllung, trifft man in verschiedenen Teilen Deutschlands an. Alle Skandinavien-Erkunder*innen erinnert es wahrscheinlich an Kanelbullar, die Zimtschnecken.

Hamburg Lieblingsstadt ist voll von Franzbrötchen.
Ich bekenne feierlich, ich bin ein Tunichtgut und esse ungesund-viele Zimtschnecken! (man sieht es nur noch nicht haha)

Jedes mal, wenn ich genug Umsteigezeit am Hamburg Hauptbahnhof hatte, habe ich mich ausreichend mit den süßen Leckereien ausgestattet. In Hamburg gibt es gedrehte und gedrückte Franzbrötchen. Sie sind im Gegensatz zu den schwedischen Zimtschnecken eher flach und etwas fettiger. Beides lecker!

Veggie unterwegs

Selbstverständlich ist die Nachfrage und dadurch das Angebot in der zweitgrößten Stadt in Deutschland von vegetarischen und veganen Restaurants und Imbissen höher als auf dem Land. Ich war damals in Berlin überwältigt vom Vöner (veganer Döner) und nahm beinahe jeden Tag neue spannende Mahlzeiten zu mir.

Hamburg Lieblingsstadt ist sehr gut geeignet für Veggies.
Auf der Durchreise nach Sverige. Hier habe ich leckeres Essen gefunden.

In Hamburg ist das ähnlich und macht richtig Freude. Wieso ich plötzlich vegan wurde verrate ich dir hier

Entspannte Zugverbindung

Von NRW ist Hamburg ein Katzensprung. Mit dem Zug fährst du z.B. von Münster (Westf.) Hauptbahnhof in 2,5 Stunden entspannt nach Hamburg HBF. Bei Trips in big citys kann ich immer die Anreise per Zug empfehlen, weil das Parken teuer sein kann. Aber ganz klar: die wunder-netten Tickets für die Deutsche Bahn muss man früh genug buchen, damit sie möglichst günstig bleiben.

Bei häufigen IC/ICE-Reisen empfehle ich auch eine MyBahncard 25. Die habe ich auch und komme für 20 Euro von Münster nach Hamburg oder Berlin. Für insg. 70 Euro nach Malmö (SE) (Europa-Ticket). 

Günstige und moderne Hostels

Auf meinen Zugreisen nach Schweden habe ich 2020 einen längeren Zwischenstopp eingelegt. Ich wollte mich in der City etwas genauer umsehen und habe ein tolles Hostel in Bahnhofsnähe gefunden.

Hamburg Lieblingsstadt ist super zu Durchreisen.
Ein ganzes Hostelzimmer für mich alleine!

Dieses Hostel ist echt super sauber, modern und schick. Ich liebe Hostels mit integrierten Workspace. Dort konnte ich ins kostenlose WiFi und an meinen Blogbeiträgen arbeiten. Es macht super viel Spaß in anderen Städten zu arbeiten. Mit meinem Hugo II (so heißt mein Laptop) bin ich örtlich flexibel und nutze diese Freiheit, um Nordeuropa zu erkunden. Mehr zu meinen Schweden-Reisen und Tips gibt es hier.

Hamburg Lieblingsstadt hat moderne Hostels.
Work, work, work. Werken, werken, werken. Das mache ich gerne.

Und ja: Ich schleppe meinen Laptop bis nach Schweden. Letzten Sommer hatte ich noch eine Uni-Prüfungsleistung, die ich während meiner Farmarbeit noch erledigt habe. Die meisten Beiträge von meiner Schweden-Zeit sind übrigens gerade Offline, weil sie überarbeitet werden 🙂

Meine Tipps Hamburg Lieblingsstadt

Als Hamburg Newcomerin habe ich bereits einige Besucher-Tipps parat. Als Naturliebhaberin liegt mein Fokus daher auf Parks, Umgebungen mit Bäumen und Wasser. Nix mit Einkaufsstraßen!

Landungsbrücken

Ja klar! Eben ab in die S-Bahn und bei den Landungsbrücken aussteigen. Ein Klassiker, der am Wochenende und sonnigem Wetter schnell überfüllt sein kann.

Hamburg Lieblingsstadt ist am Wasser.
Erfrischende Brise bei den Landungsbrücken.

Dort ist es schön, weil man auf riesige Schiffe und Möwen blicken kann. Zudem super überwältigend, die riesigen Pötte unserer globalisierten Welt live herumfahren zusehen. Das erinnert mich daran, wieso ich so wenig kaufen möchte. Denn mit jeder Online-Bestellung aus Übersee sage ich „Ja, ich möchte, dass Ware zu mir gefahren wird. Per Schiff“.

Elbstrand Hamburg Lieblingsstadt

Sand in den Schuhen erzeugt ein gewisses Urlaubsfeeling (vor allem bei Tabea;D). Du läufst super lange am Wasser entlang und kannst die riesigen Krane des Hamburger Hafens sehen. Manchmal erlebst du sogar Wellen am Ufer, die dich glauben lassen, am Meer zu spazieren. Gar nicht so übel!

Hamburg, meine Lieblingsstadt habe ich immer nur auf der Durchreise erkundet.
Wochenendtrip nach Hamburg.

Stadtpark Harburg

Harburg ist der Stadtteil im Süden und bietet einen idyllischen Spaziergang und Picknickplatz am See. Einmal herumlaufen dauert ungefähr 40 Minuten und gehörte bei mir lange zur Morgenroutine, da ich 8 Minuten entfernt meine WG zur Zwischen-Miete hatte.

Hamburg Lieblingsstadt hat sogar Seen.
Aktuelles Foto von mir und meinem Inspirier-Spazier-Buch. Das kommt meistens mit nach Draußen.

Good to know Hamburg Lieblingsstadt

Die spontane, kritische Fahrradtour namens “Critical Mass” am Ende jedes Monats ist hier ähnlich groß ausgeprägt wie in der Hauptstadt. 

Fazit

Hamburg postCorona erleben wäre nochmal besonders toll. Mit etwas Glück komme ich in Zukunft zurück in die Stadt. Wer weiß wo es mich noch hinverschlägt. Hoffe dir hat der Beitrag gefallen.

Herzlichsten Dank an Korrekturleserin Nele!

Weiterführende Links

Critical Mass in Hamburg.
Kleidertausch-Aktionen in Hamburg.
Hostels in Hamburg über Tripadvisor.

Kategorien
Nachhaltigkeit

Kleidertauschparty organisieren: Erfahrungen, Regeln und Tipps

Hier erfährst du alles rund ums Thema Kleidertauschparty organisieren und teilnehmen. Tipps und Tricks gibt es auch dazu.

Marktführer wie Zara oder H & M bieten im Jahr 24 Kollektionen an. Dabei hat das Jahr doch nur 4 Jahreszeiten. Der Einkaufsbeleg wird zum Stimmzettel. Die Lösung dafür: Tauschen statt Kaufen. So viel Kleidung liegt ungenutzt in unseren Schränken. Wieso geben wir die auf einem Kleidertausch nicht einfach an neue Besitzer ab und suchen uns neue schöne Sachen aus? Wie das abläuft, erfährst du jetzt.

📍 Was ist eine Kleidertauschparty?

Synonyme: Kleidertauschbörse, Kleidertausch

Kleidertauschparty organisieren heißt individuelle Klamotten zu finden.

Auf einer Kleidertauschparty werden gebrauchte Kleidungsstücke abgegeben und kostenlos zur Verfügung gestellt. Man braucht kein Geld für neue Kleidung ausgeben und setzt mit dem Tauschen ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft #Konsumismus.

Jährlich werden laut einem Greenpeace-Bericht 1,3 Millionen Tonnen Kleidung entsorgt. Viel davon wird exportiert und landet auf riesigen Kleidermüll-Bergen. Einen Kleidertausch organisieren heißt also: nachhaltig handeln und vorhandene Kleidung weiter benutzen. Das ist umweltfreundlicher als neue Mode zu kaufen. 

Warum solltest du eine Kleidertauschparty organisieren oder mitmachen?

Hier findest du 9 Gründe, wieso jeder das Tauschen von Klamotten erleben sollte.

Einen Kleidertauschparty organisieren bringt viele Vorteile mit sich.

Du mistest regelmäßig aus

Regelmäßige Tauschaktionen besuchen heißt automatisch regelmäßig Kleidungsstücke auszusortieren. Ansonsten hast du nichts zum Tauschen. Dein Schrank wird also ständig frisch und ordentlich gehalten. 👉 Hier findest du meine 45 Tipps wie du minimalistischer lebst.

Minimalismus sorgt für Entschlossenheit

Du sagst oft “Ich habe nichts anzuziehen”? Dann ist der Kleidertausch die Lösung, um deinen Kleiderschrank von Teilen zu befreien, die du sowieso nicht trägst. Stell dir vor, du hast einen Schrank mit Lieblingskleidern, die du alle magst. Du wirst nie wieder sagen, dass du nichts zum Anziehen hättest.  So war es bei mir.

Spare Zeit 

Du benötigst keine Verkaufsfotos, keine App, wo du sie hochlädst und brauchst nicht zu warten, bis sich jemand für dein Teil entscheidet. Schaue einfach bei einer Kleidertauschparty in der Nähe vorbei, werde Klamotten los und suche dir sogar neue aus! 

Zum Kleidertauschparty organisieren brauchst du Menschen, die Kleidung mitbringen.
Eine Tasche voller Kleidungsstücke, die einen neuen Besitzer*in suchen.

Aktuell ist eine App wie Vinted (ehemalig Kleiderkreisel) natürlich die einzig vertretbare Weise, um Kleidung zu tauschen. Also gebe ich zu, dass die Tausch-Apps schon sinnvoll sind, aber niemals einen Kleidertausch übertreffen können!

Schone Geldbeutel und Umwelt

Nichts oder wenig kaufen ist umweltfreundlich. Bei der ganzen Kleidung, die bereits auf der Welt existiert. Laut der Greenpeace-Analyse spricht man von 1 Milliarde neu produzierte Kleidungsstücke weltweit (2014). Dabei kämen wir mehrere Jahre mit der bereits existierenden Kleidung aus, um weltweit alle Menschen anzuziehen. Heftig, oder? Mit weniger Shoppen wäre der Umwelt vor allem in den Produktionsländern viel geholfen. 

Des Weiteren sparst du das Geld bei einem Kleidertausch ein und kannst es für andere Aktivitäten ausgeben. Ich spare damit unglaublich viel Geld im Gegensatz zu meinem Teenager-Konsumverhalten.

Kleidertauschparty organisieren unter freiem Himmel ist das beste.
Tauschen unter freiem Himmel ist wunderschön.

Mehr Geld für Fair Fashion

Im Durchschnitt kauft jeder Deutsche 60 neue Kleidungsstücke pro Jahr (GP-Bericht). Gedankenexperiment: Jedes Teil kostet durchschnittlich 20 Euro (T-Shirt, Hose, Kleid, Schuhe). Finde ich wenig, aber nehmen wir es an. Das macht 100 pro Monat.

Stell dir vor, du tauschst jegliche Kleidung (Unterwäsche u. Socken klammern wir aus) anstatt sie bei Marken- oder Fast-Fashion-Modeketten zu kaufen. Das heißt, du sparst 1.200 Euro im Jahr.

Und jetzt die Idee: Wenn du nun doch mal etwas neu kaufen musst/willst, hast du genug Geld für Fairtrade-Kleidung über. Sie wirkt durch die spott- billige Mode aus menschenunwürdiger Industrie teurer, aber Fairtrade-Kleidung ist wohl eher der wahre Preis unserer Kleidung. Findest du nicht auch?

Ich z.B. kaufe nix mehr außer Unterwäsche und Socken. Meine letzte Fairtrade Unterwäsche hat pro Höschen rund 11 Euro gekostet und ist für mich die beste Lösung für Mensch und Umwelt. Manche Fairtrade Hersteller lassen sich ihr Markenzeichen auch, wie Nike oder Hilfiger, gut bezahlen. Da kann der Preis schon abschrecken für Studis.

Daher kann ich Grundstoff.net für zeitlose Mode sehr empfehlen. Grundstoff: Damenunterwäsche / Herrenunterwäsche

Neues ausprobieren

Du musst in deinem Leben mindestens einmal auf einem Tausch gewesen sein! Wirklich, es macht einfach Freude und du shoppst umweltfreundlich UND kostenlos.

Kleidertauschparty organisieren ist auch in den Niederlanden angesagt.
Kledingruil im Auslandssemster in Nijmegen (NL) mit Jenny:)

Informiere dich über Tauschaktionen und nimm eine Freundin oder einen Kumpel mit, zu zweit macht es noch mehr Laune, ich verspreche es dir. Falls du in meiner Nähe wohnst, kannst du MICH auch IMMER GERNE ansprechen und ich begleite dich.

Auch bei Fragen frage immer gerne:) 👉 Hier findest du Aktivitäten, darunter auch Kleidung tauschen, was ich neu für mich entdeckt habe.

Beratung

Du kannst dich vor Ort auf einem Tausch von netten Menschen beraten lassen, ob dir das neue Outfit steht. Sie sind unvoreingenommen, weil sie deinen bisherigen Stil nicht kennen. Du kannst neues ausprobieren, ohne das eine jahrelange Freundin dich komisch ansieht, wenn du zu Highheels oder einer Netzstrumpfhose greifst. 

Schenken erzeugt ein tolles Gefühl

Es ist wie Weihnachten: Du gibst und bekommst etwas zurück. 

Neue Leute kennenlernen

Bei Kleiderbörsen triffst du viele Gleichgesinnte an. Menschen, die ebenfalls tauschen, anstatt alles neu zu kaufen. Toller Ort für Gespräche.

Kleidertauschparty organisieren in den Niederlanden.
Nijmegen kledingruil.

Kleidertauschparty Mitmachen

Mein erster Kleidertausch war irgendwann 2017 in meiner Studentenstadt Münster-City. Ich war von Grund auf begeistert. Was ich damals gerne vorher gewusst hätte verrate ich dir im folgenden Teil.

    Vorbereitungen

Miste deinen Schrank aus, damit du Klamotten zum Tauschen hast. Alles, was dir nicht mehr passt, gefällt und noch in einem guten Zustand ist, kannst du aussortieren. Sei ehrlich zu dir. Was du 6 Monaten nicht angezogen hast, wirst du auch in Zukunft nicht anrühren. Glaube mir.

    Ablauf der Kleidertauschparty

Du betrittst den Ort des Geschehens und du gibst a) deine Kleidung an der Einlass-Theke ab oder b) sortierst deine Kleidungsstücke selbst auf die Kleiderstangen oder Tische. Du wirst vor Ort sehen, welche Variante praktiziert wird.

Kleidertauschparty organisieren in Dortmund.
Tauschrausch in Dortmund Mitte mit Hygienekonzept 2020.

Sobald du alles verteilt hast oder du deinen Beutel Kleidung abgegeben hast kannst du loslegen! Schau dich um und probiere neue Sachen an. Eine Tauschbörse dauert meistens 2 bis 5 Stunden. 

    Meine Tipps

Bringe viel Zeit mit. Denn wer von Anfang bis Ende dabei ist, hat die größte Auswahl. Es kommt mit jedem neuen Besucher schließlich immer wieder neue Ware dazu.

Nimm dir außerdem unbedingt einen Snack und Wasser mit. Viel Kleidung sichten und anprobieren ist sportlich und anstrengend!

Was ich ergattert habe

Kleidertauschparty organisieren macht Spaß und bringt Abwechslung in den Kleiderschrank.
Winterkleidung.
Kleidertauschparty organisieren und mitmachen: da kommt schon viel neue Kleidung in den Schrank.
Hauptsächlich Sommer-Sachen.

Kleidertauschaktionen finden

Auf Facebook findest du einige Tausch-Gruppen und Information zu Aktionen. Oder ecosiae Kleidertausch + *Name der Stadt*. Da findest du am schnellsten Aktionen in deiner City. Des Weiteren teile ich in der Stadt, in der ich mich gerade befinde, alle Kleidertauschpartys (von denen ich weiß) auf meinem Instagram-Account.

Erhalte ein Mal im Monat freshe News von Newly Juli. 🏆Mehrwert: Zusätzliche Minimalismus-Inspiration, tolle Buchempfehlungen und passend zum Thema Vorlagen für Kleidertausch-Einladungen erwarten dich!
Sei dabei und trage dich hier ein! 👇👇👇

Wird verarbeitet …
Erledigt! Du bist jetzt dabei:) #Newly Juli News

Eigene Kleidertauschparty organisieren – How to

Kläre zunächst, ob du eine private oder öffentliche Veranstaltung planen möchtest. In diesem Beitrag liegt der Fokus auf private Kleidertauschparty organisieren. Du kannst auch einfach eine Geburtstagsparty mit einer Tauschparty kombinieren. Das ist mein Favorit. 

Einen Kleidertauschparty organisieren macht Spaß und kann mit wenigen Mitteln erfolgreich werden.

Das benötigst du dafür

Kleiderstangen und Tische, Kleiderbügel, Umkleidemöglichkeiten, Schilder und im Idealfall mehrere SpiegelHelfer*innen für den Auf- und Abbau. Helfer*innen, die Ordnung an den Kleiderstangen und auf den Tischen halten. Jemand, der Einladungen an Freunde, Nachbarn oder Familie versendet.

Regeln

Es gibt 2 Möglichkeiten: Eins-zu-eins-Tauschen oder freies Tauschen.

Eins-zu-eins-Tauschen: Die Anzahl der Kleidungsstücke, ist die Anzahl der Stücke, die du dir neu aussuchen darfst. Meistens wird am Anfang deine Kleidung von Helfer*innen gezählt und du bekommst einen Zettel mit der Stückzahl zurück.

Meine Erfahrung: In Berlin und in niederländischen Städten wie Nijmegen, Utrecht und Amsterdam wurde diese Variante angeboten.

Freies Tauschen: Du bringst so viel, wie du möchtest mit und nimmst so viel, wie du benötigst. Klar, dass man auf Vertrauensbasis arbeitet und davon ausgeht, dass du nicht aaaaalles mitnimmst. Haha. 

Meine Erfahrung: In Münster, Dortmund, Bochum und Hamburg war es bisher immer freies Tauschen. 

Meine Tipps und Tricks Kleidertausch organisieren

  • Gib ein Limit an, wie viel Kleidungsstücke maximal mitgebracht werden dürfen. Teile mit, was genau getauscht werden soll. 
  • Beim 1-zu-1 Tausch: Zähle die Stücke am Einlass und händige der Person einen Zettel mit der Anzahl der Stücke aus. 
  • Tauschregeln im Social-Media Post nennen und ein Info-Plakat vor Ort gut sichtbar aufhängen. 
  • Aufbau der Kleiderstangen oder Tische: am besten lange gerade Gänge formen.
  • Mehrere Spiegel aufstellen, sonst gibt es Warteschlangen.
  • Kleidung nach Kategorie sortieren. Hänge Schilder auf. Folgende Kategorien kannst du kennzeichnen:
    • Jacken und Mäntel
    • T-Shirts und Tops
    • Pullover und Longsleeves
    • Hemden und Blusen
    • Kleider und Röcke
    • kurze Hosen
    • Lange Hosen
    • Schuhe
    • Accessoires
  • Heinzelmännchen anwerben. Freiwillige Unterstützung entlastet den/die Gastgeber*in. Kläre, ob die Helfer*innen Kleidung einsortieren oder der/die Besucher*innen selbst?
  • Klären: Was geschieht mit Kleidung, die übrig bleibt? Spenden oder bis zum nächsten Tausch lagern?
  • Veganen Kuchen anbieten als kleine Stärkung. Ggf. Spendenbox aufstellen für ein Hilfsprojekt deiner Wahl.
  • Extra Garderobe für nicht-Tausch-Kleidung bereitstellen und kennzeichnen.
  • Beim Tauschparty organisieren  darf Musik meiner Meinung nach nicht fehlen. Das Wort Party ist nicht ohne Grund im Wort enthalten!
  • Sammel Feedback, z.B. an einer Feedback-Wand.

💡 Fazit Kleidertauschparty organisieren und teilnehmen

Ich liebe es. Eine Kleidertauschparty organisieren oder als Teilnehmerin miterleben ist einfach das viel lustigere Shoppen. Ich unterhalte mich mit anderen Tausch-Fans, was in einem konventionellen H&M niemals passieren würde.

Es ist eine Community, die oft durch einen freigeistigen und experimentellen Kleidungsstil hervorsticht und offen für Neues ist. Tauschen macht glücklich und kann ich jedem empfehlen, der neue Kleidung haben möchte, ohne Geld auszugeben oder Kinder dafür arbeiten zu lassen. Haha, sorry für diese Formulierung. (Ist aber so, egal ob Primark oder Adidas ;P)

In Zukunft wäre es toll, wenn wir nur noch Fairtrade-Kleidung miteinander tauschen, anstatt Fast-Fashion. Aber ich bin guter Dinge. Daher auf die Plätze fertig und tauscht! Mehr Zukunftsvisionen gefällig? 👉 Dann schau in meiner Utopie Julitopia vorbei.

Liebe Grüße
Newly Juli 👋

Herzlichsten Dank an Korrekturleserin Nele!

Weiterführende Links 📚

🌍 Hier findest du aktuelle Termine in Deutschland.
🌍 Tauschticket ist eine endgeldlose Tausch-Möglichkeit.
🌍 Vinted: online Kleidertauschen (ehemals Kleiderkreisel).
🌍 Kledingruil in den Niederlanden – Facebook Gruppe.

Bist du noch nicht im Newsletter? Dann trage dich jetzt unten ein.
Es gibt Mehrwert für dich: Ausmisten, positives Mindset und inspirierende Minimalismus Zitate.
Viel Spaß!

Kategorien
Nachhaltigkeit

Repair Café Bremen: Ein Segen für Bürger & Umwelt

Reparieren statt neu kaufen! Du sparst Geld und schenkst deinem heißen Toaster oder deiner hilfsbereiten Fernbedienung eine zweite Chance💯! Ein ehrenamtlicher Repair-Café-Techniker gibt Tipps und Einblicke in die Welt der Reparaturen 👇

💡 Was ist ein Repair Café?

Als ich (Juliane) vor unserem Gespräch im Internet dazu recherchierte, stieß ich auf folgende Informationen. Ein Repair Café (oder auch Reparier-Bar, Reparatur-Café) ist ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um Alltags- und Gebrauchsgegenstände zu reparieren. Diese Veranstaltungen gibt es in diesem Format bereits seit den frühen 2000ern.

2009 machte eine niederländische Umweltjournalistin den Begriff „Repair-Café“ publik und stellte Nachahmern eine Anleitung zum Gründen eines solchen Cafés zur Verfügung. Mittlerweile gibt es weltweit Repair-Cafés, wo sich Freiwillige melden und mitmachen wollen. Christian ist einer dieser Freiwilligen.

Wer steckt dahinter?

Einer der Techniker im Repair Café Bremen.

Christian ist begeisterter Segler und seit mehreren Jahren in dem Repair Café seiner Heimatstadt Bremen aktiv. Wenn es um Elektrogeräte geht, weiß er als IT-Systemtechniker, was er tut.
Ich freue mich, dass er uns einen Einblick in sein gemeinnütziges Hobby als freiwilliger Reparateur gibt.

Wo hast du vom Phänomen Repair Café erfahren?

Vom Repair Café habe ich in der kostenlosen Lokalzeitung BLV in Bremen erfahren. Dieses Café öffnet alle 6 Wochen seine Türen, um defekten Geräte eine zweite Chance zu geben. 

Was treibt dich an, dort freiwillig mitzuarbeiten?

“Ich habe einfach Spaß daran”, erklärte mir Christian mit einem breiten grinsen im Gesicht. Ich wollte genau wissen, was ihn dazu antreibt in seiner Freizeit ehrenamtlich Elektrogeräte zu reparieren und fragte weiter.

Das Repair Café Bremen wird von freiwilligen Technik-Experten unterstützt.
Foto: Einen Stromverteiler/Sicherungskasten zu bauen ist eine seiner leichtesten Übungen.

Schon seit seiner Kindheit war er Fan davon, im Haushalt Dinge zu reparieren. Das Repair Café ist demnach die perfekte Möglichkeit, seine Hilfsbereitschaft und seine Affinität zu Elektrogeräten zu vereinen. 

Nachhaltigkeit

Doch es finden sich noch mehr Beweggründe. “Ganz abgesehen davon, dass ich es total blöd finde, wenn Elektrogeräte, die eigentlich reparabel sind, auf dem Müll landen.”

Die Frage der Nachhaltigkeit spielt für ihn also auch eine große Rolle. 

Mitmenschen helfen macht Freude

Ich kenne Christian als eine sehr hilfsbereite Person und genau diese Eigenschaft treibt ihn auch an. Er denkt dabei vor allem an Menschen, die besonders auf eine Reparatur angewiesen sind, weil ein Neugerät meist die Haushaltskasse z.B. von Senioren oder alleinerziehenden Müttern oder Vätern sprengen würde.

Alle, die Hilfe bei ihren kaputten Elektrogeräten anfragen, finden eine Anlaufstelle im Bremer Repair Café. 

Tolle Atmosphäre

“Wenn ich im Repair Café bin, ist die Atmosphäre auch ganz toll und treibt mich immer wieder dort hin. Man fachsimpelt mit den anderen Technikern und findet damit ein Team von Menschen vor, die genauso viel Spaß an der Aktion haben.

Im Repair Café Bremen finden vor allem ältere Elekro-Modelle hilfe.
Foto: Das ist eine Nähmaschine, dessen Fuß-Pedal defekt war. Im Repair Café Bremen wurde sie erfolgreich repariert und durfte wieder mit nach Hause.

Dingen eine zweite Chance zu geben ist sozusagen mein Hobby.”, erklärt er. Es scheint so, als wäre es eine Win-win-Situation. 

Nichtsdestotrotz ist es sehr gern gesehen, wenn man eine Spende da lässt, da ein Lötkolben ohne Lötzinn keine Geräte fertigmachen kann. Daher steht bei den Reparatur-Aktionen immer eine Spendenbox, in die jeder Hilfesuchende einen selbst gewählten Betrag spenden kann.

Das Bremer Repair Café spendet diese Beträge jährlich karitativen Zwecken. Dieses ist beispielsweise die Bremer Weihnachtshilfe, die eine Anlaufstelle für Eltern ist, welche kein oder nur sehr wenig Geld haben, um ihren Kindern ein Weihnachtsgeschenk zu kaufen.

Wow! Davon können sich andere Gemeinden echt was abschauen.

Welche Menschen triffst du dort an? Sind es eher jüngere oder ältere?

Die meisten Besucher sind Senioren. Vermutlich, weil diese Altersgruppe die kostenlose Lokalzeitung BLV liest, im Gegensatz zu den jüngeren Leuten. “Doch auch auf Facebook-Anzeigen meldet sich kaum jemand, was sehr schade ist”, bemerkt er.

Was war dein spannendstes oder witzigstes Gerät, dass du repariert hast?

Nach kurzer Überlegung lachte er: “Das war ein Spielzeugkarussell!”. Ein Mini-Karussell mit Pferden darauf und er gibt zu, dass diese Reparatur eine sehr aufwendige war und bisher einmalig ist.

Ein anderes Mal schraubte er erfolgreich an einer Fernseher-Fernbedienung herum und fragte sich dabei, wieso diese so komisch riecht. Auf Nachfragen beim Besitzer lautete es prompt: “Meine Katze hat darauf gepinkelt”. Daher wohl der Defekt. Ohne Worte!

Das hat der gute Mann auch erst zugegeben, nachdem das Gerät schon aufgeschraubt und geprüft wurde. Ich bin amüsiert, doch man sieht in Christians Gesicht einen Anflug von Ekel, als er mir diese Story erzählt. 

Wie bewertest du den Trend, dass die meisten Handys kaum selbst reparierbar sind?

Er erklärt mir, das Problem bestehe darin, dass die Geräte mittlerweile so gebaut sind, dass eine Reparatur nicht möglich ist. Viele Handys lassen sich nur mit Spezialwerkzeug in ihre Bestandteile zerlegen, da die Schrauben vom Hersteller abgefeilt wurden.

Im Repair Café Bremen werden keine Smartphones repariert.
Bei älteren Elektrogeräten ist die Chance höher, dass sie reparabel sind.

Als Christian das erklärt, fehlen mir die Worte. Ist es wirklich schon so schlimm mit der Menschheit, frage ich mich. Außerdem verrät er mir, dass er und seine Kollegen leider oft keinerlei Rettung für die begutachteten Geräte in Aussicht stellen können. Das bezeichnet er als “fürchterliche Entwicklung”.

Und diese Tatsache ist nicht durch die Kompetenz der Freiwilligen geschuldet, sondern die der Geräte-Hersteller. Wer Schrauben bewusst abschleift, damit man sie nicht mehr lösen kann, um sie beispielsweise zu reparieren, trägt eine große Verantwortung.

Hinweis

Im Repair Café in Bremen werden übrigens keine Handys repariert, weil dafür Ersatzteile benötigt werden, wie man individuell beim Hersteller kaufen muss. 

Ich finde, dass diese Hersteller sich der Verantwortung entziehen und damit großen Schaden für Mensch und Umwelt verursachen. 

Können auch Laien ihre Elektrogeräte reparieren? Hast du Tipps für die Leser:innen?

Die Antwort lautet: schwierig. “Aus Sicherheitsgründen wird abgeraten an Elektrogeräten herumzuschrauben, die an die Steckdose angeschlossen werden.

Bereits im Café vor Ort gibt es eine Geräteprüfung, die sicherstellen soll, dass das Gerät während des Betriebs in der Steckdose sicher ist. Und diese Prüfung ist nur von Fachleuten möglich.” Er findet es auch schade, ist jedoch eine zu berücksichtigende Tatsache.

Bei Akkugeräten sei das selber herumbasteln schon mehr okay. “Aber um sicherzugehen”, empfiehlt Christian, “schau doch einfach mal im Repair Café deiner Stadt vorbei!”. 

Wird es in Zukunft mehr Repair Cafés geben? Was ist deine Einschätzung?

Christian: “Wenn es in Zukunft Geräte geben wird, die man aufschrauben und selbst reparieren kann: Ja. Bei vielen Herstellern ist das jedoch nicht mehr der Fall und diese müssten sich ändern, damit das Repair Café eine Zukunft hat. Die Wegwerfgesellschaft ist mittlerweile nämlich sehr erfolgreich zugange und nur wenige Interessierte stecken Zeit in ihre defekten Elektrogeräte. 

Viele Neugeräte lassen sich kaum noch in ihre Bestandteile zerlegen, um reparabel zu sein, stellen Freiwillige im Repair Café Bremen fest.
Viele moderne Elektrogeräte lassen sich kaum in ihre Bestandteile zerlegen.

Das sehe ich auch so, weil ein Neugerät schließlich durch den Kauf auch “Zeit frisst” in Form von Geld. Ein paar Minuten oder Stunden in einen Reparatur-Versuch zu stecken kostet wahrscheinlich weniger Zeit, als ein Neugerät zu kaufen, für das man viel mehr Stunden arbeiten gehen müsste, um das Geld zunächst zu verdienen.

Take away

Starke Empfehlung: “Suche ein Repair Café auf, wenn du mit deinem vermeintlich kaputten Gerät nicht weiterkommst!”, appelliert er begeistert. Geräte haben eine zweite Chance verdient, betont der langjährige IT-Systemtechniker aus Bremen. “Es kostet nicht viel und je älter das Gerät, desto eher kann man es reparieren.”

Ich bin immer so freudig, wenn ich engagierten Menschen begegne, die ins Handeln kommen und die Welt vor Ort ein Stück besser und nachhaltiger machen. 

🎉 Vielen Dank Christian, für diese Einblicke hinter die Theke im Repair Café Bremen!

Weiterführende Links

Hier findest du ein Repair Café in deiner Nähe.

Hier vind je een Repair Café in jouw buurt.

Entdecke mehr spannende Mitmenschen auf diesem Blog.

Herzlichsten Dank an Korrekturleserin Nele!

Kategorien
Nachhaltigkeit

Weihnachten nachhaltig feiern? Was ein Quatsch!

Eine ökologische Weihnachtszeit? Verantwortungsvolle Entscheidungen für Mensch, Tier und Umwelt treffen? Ach nein, zu Weihnachten kann man doch mal eine Ausnahme machen!

Geschenke ohne Ende

Einmal im Jahr geht es doch klar, sich jede Menge Dinge zu wünschen und zu kaufen. Und so groß ist der Stress doch auch nicht, in mindestens hundert Läden zu fahren und Geschenke für sich selbst und alle Freunde und Verwandten zu ergattern. Und wenn wir möglichst billige Sachen kaufen, bekommen wir für das gleiche Geld noch viel mehr Geschenke.

Bei all den angeboten an Black Friday kann man sich gleich für das ganze Jahr mit Dingen eindecken. Viel hilft ja bekanntlich auch viel. Und das gilt doch bestimmt auch für Weihnachtsgeschenke, oder? Außerdem muss man doch in Zeiten der Corona-Pandemie die Wirtschaft ankurbeln.

Ein Hoch auf Braten und Weihnachtsgans

Und auch bei dem Weihnachtsessen kann man Ausnahmen machen. Wie wäre es mit einem saftigen Krustenbraten oder einer fetten Weihnachtsgans?

Wer viele Geschenke auspackt, braucht schließlich auch was Richtiges zu Essen. Und bei all den Weihnachtsangeboten für Billigfleisch kostet das auch fast nicht.  Und das bisschen Tierleid lässt sich mit ein paar Tassen Glühwein auch schön Trinken. 

Oder doch nicht?

Na ja, vielleicht sollte man es zu Weihnachten auch nicht so sehr  übertreiben. Ausnahmen sind sicher nicht per se verkehrt, doch brauchen wir die “einmaligen Ausnahmen” überhaupt?

Es gibt unzählige Möglichkeiten das Weihnachtsfest etwas nachhaltiger zu gestalten und nebenbei kann man es dabei viel mehr wertschätzen. 

Es macht es unglaublich viel Spaß individuelle Geschenke selbst zu basteln (Zum Beispiel Weihnachtskarten zu basteln oder Seifenhalter aus Holz zu bauen) und die meisten Menschen freuen sich darüber  mindestens so sehr wie über eine spontane Amazon-Bestellung. 

Auch beim Weihnachtsessen muss es nicht zwangsweise eine Weihnachtsgans oder die obligatorische Bockwurst sein. Vegane oder vegetarische Alternativen werden mit ein bisschen Know-how genauso festlich wie die Klassiker aus Fleisch und kommen dabei ganz ohne Leid und Qualen von unschuldigen Tiere aus. Da braucht man beim Herrn nicht um Vergebung zu beten.

Zur feier des Tages folgt ein Video, von vegan ist ungesund:

Super lustig! Zieh dir das mal rein!

Und ohne unzählige Stunden in Online-Shopping-Sessions zu stecken und den Druck ein perfektes Weihnachten wie aus der Coca-Cola-Werbung vorzubereiten, kommt man auch eher in Weihnachtsstimmung. Und ist es nicht genau das, was die Weihnachtszeit ausmacht: Sich zu besinnen, sein leben zu entschleunigen und die Zeit mit seinen Lieben zu genießen?

Frohe Vorweihnachtszeit!

Weiterführende Links

Entdecke leckere, pflanzliche Weihnachtsgerichte auf REWE.de.

Vegane Plätzchen, wo du keinen Unterschied zu konventionellem Gebäck schmeckst, aber Tiere schützt.

Kategorien
Nachhaltigkeit

4 nachhaltige kleine Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen

Die Antwort auf die Frage: „Was verschenke ich dieses Jahr?“ findest du hier. Ich stelle dir 4 nachhaltige kleine Weihnachtsgeschenke vor.

Einen Brief schreiben

Gibt es etwas Wertvolleres als einen persönlichen Brief an eine Freundin, Freund oder Familienmitglied? Die meisten Weihnachtskarten dienen eher als Beilage mit ein paar Weihnachtsgrüßen und Glückwünschen.

Ein Brief ist ein kleines Geschenk, womit du ganz einfach ein persönliches Geschenk für Weihnachten erstellen kannst.
Nach der Einleitung und dem Weihnachtsgruß (wenn du x-mas feierst) kannst du dich ganz kreativ auslassen.

Doch wie cool wäre es, wenn der Brief das Hauptgeschenk wäre. Was du in einen Brief an eine Freundin hineinschreiben kannst? Hier ein bisschen Inspiration:

  • Einleitend kurz erklären, wieso man ihr einen Brief schreibt
  • Dann an gemeinsame und lustige Erlebnisse erinnern
  • Der Freundin/dem Freund sagen, wieso man sie/ihn gerne in seinem Leben hat
  • Ein Thema ansprechen, über das ihr des Öfteren sprecht
  • Schließlich auf zukünftige Erfahrungen verweisen

Du kannst deinen Brief zusätzlich mit Folgendem verzieren:

  • Skizzen, um ein lustiges Erlebnis zu illustrieren
  • Sticker aufkleben (Ich habe noch immer Diddl-Maus Sticker aus meiner Grundschulzeit haha)
  • Eine mini ToDo Liste aufmalen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen

Eine freshe Handseife verschenken

Seife ist momentan echt essenziell. Wieso dann nicht eine feste Handseife verschenken, die besonders schön aussieht und dem Beschenkten Geld spart.

Flüssige Handseifen gehen in einem Seifenspender schnell leer und müssen daher häufig nachgekauft werden.

Feste Seifen halten lange und sind praktisch zum Reisen.
Das sind meine Stückseifen-Favoriten zum Haarewaschen.

Eine klassische Handseife ist hingegen genauso hygienisch und günstiger, weil man sie einfacher dosieren kann. 

  • Verpackungsarm
  • Komplett ohne Zusatzstoffe
  • No micro plastic baby

Wusstest du, dass feste Seifen weniger Bakterien auf der Oberfläche haben als die Seifenspender mit flüssiger Seife? Auf dem Seifenspender aus Kunststoff oder den anderen Materialien können Keime und andere Teilchen nämlich länger bleiben.

Auf der festen Seife können Bakterien kaum bleiben, weil es komplett aus Lipiden besteht: ein Stück Seife eben. 

Wusstest du, dass feste Seifen einen basischen pH-Wert haben, der durch das Wasser neutralisiert wird und dadurch besonders schonend und verträglich für die Haut ist? Mehr zu fester Seife zum Haarewaschen in diesem Beitrag.

Ein selbst gebauter Seifenhalter ist ein praktisches Geschenk für eine Freundin, Freund oder Familie.
Seife sollte immer so gelagert werden, dass sie leicht trocknen kann.

Hat die Person, der du eine Seife schenken möchtest, schon genug Seifen? Dann baue doch einen Seifenhalter. Es ist nämlich wichtig, dass feste Seifen nach der Nutzung gut trocknen können. Nachhaltige kleine Weihnachtsgeschenke sind einfach zu basteln und dieses hier ist besonders praktisch.

Für einen Seifenhalter benötigst du:

  • Kiefernholz
  • Wasserfester Holzleim
  • Sehr kleine Nägel
  • Tischkreissäge (oder eine andere Säge)
  • Schmirgelpapier zum Entgraten
  • Schraubstock/Schraubzwingen
  • Olivenöl zum wasserfest machen
Hier siehtst du einige Arbeitsschritte, um eine Seifenhalterung selbst zu bauen.

Einen Fotokalender gestalten

Kalender braucht man zum Planen. Fast in jedem Haushalt findet man in der Küche einen guten alten Familienplaner. Wie wäre es, anstatt jedes Jahr einen nicht-personalisierten Kalender zu kaufen, einen selbst zu gestalten?

Einfach Fotos einfügen und Designelemente platzieren.

Du kannst für 12 Monate Fotos aussuchen und etwas Passendes dazu kommentieren. Der Vorteil an einem Fotokalender: Du kannst ihn nach dem Jahr einfach als Fotobuch an eine andere Wand hängen und den Kalender teil abschneiden.

Ich sage mal: Win, Win. 

Tipp

Du kannst mit ein paar Klicks ein Foto mit einem Foto Editor bearbeiten. Die Helligkeit anzupassen oder die Schatten zu verringern, können Gesichter oder Gegenstände deutlich besser abbilden lassen.

Welche Möglichkeiten gibt es, einen Küchenkalender zu machen? Du kannst ihn komplett selbst aus Pappe schneiden, Linien ziehen und ausfüllen, einen leeren Kalender im Bastelladen deiner City kaufen oder ein Fotokalender Online designen und ausdrucken und zuschicken lassen. 

Wo kannst du einen Fotokalender online gestalten?

Lesezeichen aus einem Foto basteln

Wie oft benutze ich Stifte oder Schmierzettel als Lesezeichen. Das geht doch mit Bildern viel schöner! Fotos ausdrucken lassen? Klar, Fotos werden auf Kunststoff Materialien gedruckt, aber manchmal ist es auch vertretbar, diese Kunststoff-Sünde zu begehen.

Wenn du damit einverstanden bist, habe ich hier diese tolle Geschenkidee für dich: ein Foto-Lesezeichen.

Nachhaltige kleine Weihnachtsgeschenke kannst du ganz einfach aus einem Foto basteln.
Ein ausgedrucktes Foto als Lesezeichen sieht man viel häufiger als eingeklebte Bilder in einem Fotoalbum.

Suche ein schönes oder lustiges Foto aus, welches bestenfalls im Hochformat geschossen wurde. Dir ist völlig freigestellt, wie du es zuschneidest. Es kann ganz klassisch schmal und lang sein, wenn es mit dem Motiv vereinbar ist, aber auch rund oder zackig. 

Fotolesezeichen sind ein supereinfaches Geschenk und trotzdem auch persönlich. Findest du nicht auch?

Auf der Rückseite des Fotos kannst du noch einen schönen Spruch schreiben oder den Namen des Beschenkten schreiben. Bunte Stifte können dir dabei zu einem besonders ansehnlichen Ergebnis verhelfen.

Lasst und keinen Plastik-Blödsinn verschenken!

Ich freue mich, wenn ich dir ein paar Ideen für nachhaltige kleine Weihnachtsgeschenke mitgeben konnte und du einen Kommentar hinterlässt. Anstonsten gilt: Hauptsache alle sind oder werden gesund und haben Zeit zum Ausruhen. Hast du noch tolle nachhaltige Weihnachtsgeschenk Ideen?

Kategorien
Nachhaltigkeit

Zeit für Utopien – Willkommen in meiner Welt namens Julitopia

Herzlich willkommen, trete ein mein Freund! Möchtest du einen frisch gepressten Saft aus Früchten oder ein Glas Wasser? Die Rundführung beginnt in wenigen Sekunden. 

Julitopia Banner

Bücher-Sharing

Bist du bereit? Dann geht es nun los. Hast du bei deiner Ankunft schon das öffentliche Bücherregal gesehen? Dort starten wir jetzt nämlich.

Hier kannst du Bücher📕 abgeben, die du durchgelesen hast und nicht mehr benötigst. Ich habe schon so oft tolle Bücher gefunden und dankbar, welche abgestellt. Sharing is caring. Toll oder?

Der super Supermarkt

Gegenüber siehst du unseren plastikfreien Supermarkt im Ort, der alles, was es so auf Erden zu essen gibt, auch als tierleidfreie Version hat. Aufgrund der Hohen Nachfrage gibt es diesen neuen Supermarkt nun💯

Diese ist dann auch etwas günstiger, weil der Staat pflanzliche statt tierische Produkte subventioniert, um die gesetzten 👉 Klimaziele zu erreichen. Wie gefällt es dir bisher? Ich fühle mich hier sehr wohl.

Wusstest du,

dass sich ein Supermarkt als “Supermarkt” nennen darf, sobald die Verkaufsfläche mindestens 400 m² groß ist und höchstens 1500 m²?

Was zeichnet Julitopia aus?

Julitopia ist eine Community, die sich in einer (schwedischen) Kleinstadt gebildet hat. Verbunden durch das World Wide Web, kann jeder in der Region Mitglied werden.

Wir haben alle ähnliche Wertvorstellungen🐥 (Vegetarismus, Veganismus, Öffis nutzen, Kleidertausch, Gärtnern, ökologischer Leben) und möchten in der Community einander Helfen (ich kann Best Practices Tipps im Bereich Social Media und Content Marketing geben). 

Alles kann, nichts muss

Die Kommunikation und Events innerhalb der Community ist locker und freiwillig. Alle können mitmachen, müssen aber nicht.

Daher gibt es auch kein eigenes Julitopia Grundstück, sondern Du wohnst einfach dort, wo du schon wohnst🏡

Community

Du kannst dir Julitopia einfach wie einen großen Freundeskreis vorstellen, der einfach einen coolen Namen und ein Transpi mit dem Namen hat. Wie du siehst, verbinden uns Themen wie Ernährung und Tauschwirtschaft ähnliche Prozesse.

Des Weiteren geben wir mit einem Blog zusätzliche Einblicke in unser Leben als friedliche, tierliebe und solidarische Gemeinschaft. 

Wir haben es geschafft!

Heutzutage ist es ja cool, in Second Hand Klamotten herumzulaufen, Fair Fashion zu kaufen und ein Handy zu haben, dass 8 Jahre hält und unter menschenwürdigen Bedingungen produziert wurde.

Kannst du dich noch an den Anfang des Jahrhunderts erinnern? Da wo ein Großteil der Menschen in Europa Shirts für 10 Euro gekauft haben und Geld für Eier aus der superextrem netten Bodenhaltung gezahlt haben?

„Zweck dieses [Tierschutz-]Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.“

Ein Zitat aus dem (vermeintlichen) 👉 Tierschutzgesetz 2020

Letztendlich gilt es als „vernünftiger Grund“, dass man ein Tier auf seinem Teller essen möchte🌼 In Zukunft möchte ich, dass wir besser auf unsere Mitlebewesen acht geben. Sie können schließlich nichts dagegen sagen, sondern nur bei Tönnies und anderen Fleischfabriken um ihr Leben schreien.

Jedes Tier, das im Supermarkt unter 8 Euro kostet, KANN NICHT aus „guter, netter Haltung“ kommen. Peace Leute! ❤️ (Mehr sage ich schon gar nicht.)

Zum Glück ist das Geschichte, stimmts? So wie irreparable Apple Geräte: modernes Design, aber nicht weiter gedacht. Ein hoch auf die Macht der Konsumenten und die neuen nachhaltigen und pflanzlichen Alternativen

Schaffe deine eigene Utopie

Das war ein erster Einblick in Julitopia.

Du bist wieder am Bücherregal. Schau doch noch mal nach, vielleicht findest du noch ein schönes Buch und dann nimm diese alternativen Bilder mit in deine Stadt😍

Ich bringe dich jetzt zum internationalen Zug🚆 nach Deutschland. Sag Auf Wiedersehen und werde mit deinem täglichen Verhalten💡 ein Teil deiner Zukunft.

Viel Erfolg!

Merke

Egal wie deine Utopie heißt: Ob Leatopia, Tabbetopia, Hannatopia, Andreatopia, Philotopia, Ulriketopia oder Susitopia, setze jeden Tag einen neuen Baustein deiner 🚧 Wunsch-Gesellschaft und du wirst in der zukünftigen Zeit die Früchte futtern können. 

Danke für deine Zeit, um einige Bausteine von der meinigen Utopie kennenzulernen! 👉 Mehr zum Thema ökologischer Minimalismus hier

Mach’s gut!

Deine Newly Juli

Trage Dich für den Newly Juli Newsletter ein.
Kein Spam, versprochen!😊
✓ 1 x pro Woche
✓ Tricks für ein achtsameres Leben
✓ jederzeit abbestellbar
✓ werde Teil der Newly Juli Community

Kategorien
Nachhaltigkeit

Unterschiede beim Radfahren in Berlin, NRW und den Niederlanden +TIPPS

Beim Radfahren und bei der Critical-Mass habe ich schon viel erlebt – zum Glück wird es dank unserer Mitmenschen niemals langweilig auf den Straßen.

Foto: Verpackungen von Zigaretten und EssensVerpackungen von den größten Fastfoodketten sind keine Einzelfälle. (Diese Packung habe ich nach dem Fotografieren natürlich aufgehoben und entsorgt. Ekelhaftig.)

Fahrradwege sind im Kreis Recklinghausen meistens vorhanden (überwiegend neben der Auto-Fahrbahn) und ausgeschildert. Freut mich schonmal, vor allem für meinen Orientierungssinn. Dem fehlenden Orientierungssinn. Bin überzeugt, diese DNA-Sequenz habe ich als Kind mal hochgewürgt und aufgegessen.

Foto: Zwischen grauer Industrie und grünen Flächen

Niederländisches Niveau selten erreicht

Die Infrastruktur der Radwege ist natürlich nicht überall in NRW auf dem niederländischen Niveau. MÜNSTER (in Westfalen) ist hier ein Musterbeispiel, obwohl auch hier noch Kleinigkeiten verbessert werden könnten.

Ich, als Kind aus dem Ruhrgebiet, weiß aber auch, dass ich und die übrigen Münsteraner dort auf hohem Niveau meckern.

Foto: Der untere Sticker zeigt bereits, dass es Menschen gibt, die „mehr Platz fürs Rad“ fordern. Hier: Oer-Erkenschwick

Unterschied Münster und Ruhrgebiet

Meckern auf hohem Niveau finde ich trotz alledem wünschenswert. Im Vergleich mit den Radwegen im Ruhrgebiet ist MÜNSTER ein Radfahrer-Traum, findet ihr nicht auch? Deshalb ist MÜNSTER auch als Fahrradstadt Nr. 1 in Deutschland bekannt. Einen Ausflug dort hin natürlich mit einem Fahrrad im Gepäck kann ich daher absolut begeistert empfehlen.

Foto: Überall ist „Ende“ (GELÄNDE)!

Phänomen Critical Mass

Der Handlungsbedarf in vielen Städten äußert sich durch Bewegungen wie zum Beispiel der Critical Mass. Die Critical-Mass-Bewegung versteht sich nicht als Demonstration und ist eine mehr oder weniger spontane Fahrradtour an jedem letzten Freitag des Monats. Ich habe sie in der Hauptstadt kennengelernt und bin BEGEISTERT.

Idyllische Critcal Mass im Sommer 2018

Jeder mit einem Fahrrad, sollte einmal in seinem Leben mitfahren!

In eurer Nähe gibt es bestimmt auch welche! Ich kann euch die Teilnahme sehr empfehlen, denn sie macht ultimativ viel Spaß. In BERLIN habe ich bisher die größte Mass erlebt, nämlich mit rund 10.000 Radfahrern an einem wunderschönen Frühlingstag.

In MÜNSTER habe ich kleinere Aktionen mitgemacht, hier rund 100 Lezenfahrer, und habe natürlich meine Freunde vor Ort mitgeschleppt! Gemeinsam macht es super viel Laune!

Foto: Drei motivierte Critical-Mass Teilnehmerinnen.

Wie ich das fahren in den Städten erlebt habe

Radfahren in Berlin: lebensgefährlich und rücksichtslos

Radfahren in Recklinghausen: unbeliebt und eine Seltenheit

Radfahren in Münster: schnell und meistens freundlich

Radfahren in Nijmegen: sehr schnell und anstrengend (weil hügelig)

Radfahren in Utrecht: sehr, sehr schnell und selbstverständlich


Sagt mir gerne mal Bescheid, wenn ihr Lust habt mitzufahren.

Wir packen dann eine fette Musikbox auf den Gepäckträger und spielen unsere Lieblingstracks ab!
Aktuell wurden viele Critical Mass „Touren“ verschoben, aber die Bewegung wird sicherlich im Frühling/Sommer erneut aufblühen <3

Gute Fahrt!

Kategorien
Nachhaltigkeit

Deutsche Autobahn vs. Niederländischer Snelweg

Nun ist es so weit: mein Loblied an den niederländischen snelweg und ein Abschiedsbrief an die No-Limit Autobahn in Duitsland 😎

Im sommerlichen September geht es für mich nochmal ins schöne Nachbarland Niederlande in die 📍 Region Zeeland. Diesmal sogar mit dem Auto. Fotos von meinem Zeeland-Aufenthalt findest du auf dem NEWLY Juli Instagram Kanal 📷

Wie viel Autobahn gibt es?

Viel! Sowohl in DE, als auch in NL ziehen sich Maut-freie Autobahnen durch das ganze Land.

Die Autobahn in Deutschland heißt 📕 offiziell eigentlich “Bundesautobahn” und gehört zu der Kategorie “Straßen des überörtlichen Verkehrs”. Die Länge der Bundesautobahnen in Deutschland beträgt rund 13.200 Km!

Damit ist Deutschland auf einem der ersten 5 Plätzen der Länder mit den längsten Autobahnen (China belegt den ersten Platz) 🎉

In NL nennt man die Autobahn “snelweg“ oder auch “autobaan“. Die Länge vom autosnelweg in Nederland beträgt 2.300 Km und ist damit natürlich deutlich kürzer als in Deutschland.

Bahnen für Autos – Autobahnen

Noch ein paar 📌 Fakten, bevor es richtig los geht. Wie die meisten wissen, gab es die erste Autobahn 1921 in Berlin 💡 Im Nachbarland mit den gelben Kennzeichen (damals schwarze Kennzeichen) wurde der autosnelweg 1937 eröffnet ✅

Tempolimit in den Niederlanden

Frisch auf’m Tisch: seit März 2020 gilt ein Tempolimit von 100 Km/h auf den Autobahnen zwischen 6 Uhr und 19 Uhr. Ansonsten darf man sein Auto auf 130 Km/h, wenn es erlaubt ist, beschleunigen. In Belgien ist das Limit sogar immer bei 120 Km/h.

Mehr Information zu Pro und Contra zum Geschwindigkeits-Limit auf deutschen Autobahnen auf der 👉 deutschland.de Website
Abstimmung im Bundestag über Tempolimit unter 👉 bundestag.de

In Deutschland ist die Richtgeschwindigkeit 130 Km/h. Eine Umfrage aus 2019 zeigt, dass die Mehrheit 🚦 der Befragten für ein Tempolimit ist. Deutschland ist nämlich das einzige Land in der EU ohne Limit.

Mich würde mal interessieren, wie viel Macht die Autolobbyisten und die Autoindustrie auf politische Prozesse hat 😅

AUFGEDECKT! 📚💡

Im Schwarzbuch Autolobby von GREENPEACE erfährst du, welche Politiker überzeugt wurden, um pro Auto zu sein. Sehr spannend!!
Lies mehr

Foto: GREENPEACE Nachrichten

Wo fahre ich lieber?

Entspannter und lieber fahre ich in den Niederlanden. Wenn du am niederländischen Limit fährst, brauchst du beim Überholen nicht panisch auf andere Autofahrer im Rückspiegel zu achten, denn diese können hier einfach nicht mit 🏁 200 Km/h angerast kommen🚘🔥 Wie cool! 😂

Ich bin von Lichthupen befreit und freue mich über weniger Stress-Gefühle am Steuer. 

Kleine Erinnerungen am Straßenrand

Jede 100 Meter gibt es auf der nederlandse snelweg kleine Schilder, wo du die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung sehen kannst, wenn du im ⌛ Zeitraum von 19 Uhr bis 6 Uhr unterwegs bist. Meistens sind es 130 Km/h oder 120 Km/h.

Das finde ich sehr hilfreich, denn auch auf langen Fahrten auf der Landstraße, vergisst man schonmal wie schnell man fahren darf 🙈

Beleuchtung

Fast die Hälfte der niederländischen Autobahnen sind beleuchtet 💡 Allerdings gab es auch viele Diskussionen über den Einfluss der Beleuchtung auf die Tiere und Gespräche darüber, ob man auf manchen snelwegen die Lampen ab 21 Uhr oder 23 Uhr ausschaltet.

Zusammengafasst soll die Beleuchtung für mehr 🚩 Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

In Deutschland ist Beleuchtung nur in großen 🏡🏡🏡 Städten wie Berlin, Hamburg oder Köln zu sehen. Ich denke, dass es an unübersichtlichen Autobahnkreuzen sinnvoll wäre, Laternen aufzustellen, allerdings wäre es auch verdammt viel Aufwand (finanziell und physich), um Deutschlands Autobahnen zu beleuchten – Findest du nicht auch?

Quer durch die Niederlande

Wenn die 100 Km/h nicht schnell genug sind, dann steig doch in einen Intercity Express! Ja, du hast richtig gelesen. Wie umweltfreundlich und entspannt wäre es denn, wenn Bahnfahren attraktiver ist als Autofahren 👋😂

Im Zug kann man lesen oder arbeiten, schlafen oder träumen. Solange es noch keine Selbstfahrenden Autos gibt, ist die Bahn meiner Meinung nach die einfachste Art zu Reisen 🚅

Mehr zu Zugreisen nach Schweden 👉 findest du hier.

Die DB und die anderen Bahnanbieter sollten an ihrer finanziellen Attraktivität arbeiten und die Preise senken. Dann wird das auch noch was mit unseren nationalen Klimazielen #CO2 und Stickstoff sparen.

Spartipps Bus & Bahn in den Niederlanden. 👉 Lies mehr.

Huckelstraße vs. glatte Straße

Wenn du mal von Winterswijk aus zurück nach Deutschlad fährst, spürst du den Unterschied der beiden Fahrbahnen direkt. Deutschland hat gefühlt so viel mehr kaputte und löchrige Straßen als Holland…

Foto: Wie schnell darf man Wo fahren?

Fazit

Ein Tempolimit würde in Deutschland womöglich etwas mehr Ruhe in die Autofahrt bringen, doch zuerst braucht man eine hohe Akzeptanz bei diesem Vorhaben. Ich wünsche mir für den deutschen 🚘 Autoverkehr, dass wir uns mehr von der weitverbreiteten, niederländischen Gelassenheit abschauen! Wie schöner das Leben dadruch wäre 😊

Gründe, wieso ich aus Deutschland auswandern möchte 👉 findest du hier.

Wie toll wäre es denn, wenn wir noch mehr von unserem Nachbarland den Niederlanden lernen. Wir könnten uns gegenseitig 💃💃 unglaublich viel abschauen und damit auch verbessern.

Zum Glück gibt es schon viele Organisationen, wie zum Beispiel die EUREGIO Rhein-Waal, die grenzüberschreitend Probleme in verschiedenen Bereichen löst. Mobilität und grenzüberschreitender Personenverkehr gehört da auch zu 🎉

Warst du auch mal auf der niederländischen Autobahn unterwegs? Was für Erfahrungen hast du gemacht? Teile deine Gedanken in den Kommentaren 😊👋

Lasst uns ruhiger und freundlicher Autofahren! 💃

Kategorien
Nachhaltigkeit

Wieso ich plötzlich vegan wurde

Von Allesfresserin zur Veganerin.🔥 Eine vegetarische Übergangsphase gab es nicht wirklich. Ich möchte euch gerne meinen spontanen Weg hin zu meiner Ernährungsumstellung zeigen – Veganismus 😊

Neue Ernährungsform entdeckt!

Zuerst muss ich zugeben, dass der Veganismus zu mir gekommen ist und nicht anders herum. Er kam unerwartet und hat mich an die Wand geklatscht. Echt jetzt, haha😅

Ich unterteile den Weg bis heute mal zurückblickend in 5 Phasen:

🚩 Phase 1: Weniger Fleisch, täglich tierische Erzeugnisse

Ich habe seit dem Auszug aus meinem Elternhaus direkt viel weniger Fleisch gegessen, weil ich es gar nicht erst kaufte. Ich aß nur ab und zu Döner und manchmal in der Mensa Tier.

Und beim Besuch Zuhause – da fällt man so schnell in alte Gewohnheiten zurück. Das kennst du doch sicherlich auch, oder?

🚩 Phase 2: Idee, sich über Tierhaltung zu informieren

Der Schritt zum Veganismus war sehr plötzlich. Ich war zur Zwischenmiete in einer sehr coolen 5er-Mädels-WG.

Dort gab es eine Vegetarierin und der Rest aß nur selten Tier. Die Mitglieder der WG waren sehr engagiert in Themen wie Low-Waste und Lebensmittel Rettung. Also schon sehr bewusst unterwegs mit dem Thema Ernährung🌍

Wir haben oft über Umweltschutz gesprochen und dabei habe ich den Tipp erhalten, dass es Videos zum Thema Tierhaltung gibt. Das wusste ich nicht bzw. bin noch nicht auf die IDEE GEKOMMEN, das zu googeln!💻

Ohne diese Unterhaltung, wäre ich zu dem Zeitpunkt nicht auf die Idee gekommen das mal zu hinterfragen bzw. ernsthaft mal nachzusehen. Verrückt oder nicht?

Ich bin daher sehr dankbar für die schöne, kurze Zeit in der ein monatigen Zwischenmiete in Münster-City.

🚩 Phase 3: Videos ansehen

Videos die zeigen, wie es in der Massenhaltung dieses Jahrzehnts so zugeht ➼ heftig! Am selben Abend habe ich auf YouTube nach “Schweinehaltung” und “Massentierhaltung” gesucht und unglaubliche Szenen gefunden.

Seit diesem Abend habe ich immer wieder Videos angesehen (ich erspare euch hierbei Einzelheiten) und habe mich gleichzeitig über tierleid-freie Produkte und Gerichte informiert.

Ich habe in der Zeit einen starken Drang gehabt, mit meinen Mitmenschen darüber zu sprechen und ich habe auch viel geweint. Sowas lässt mich echt nicht kalt.

🚧 Hinweis 🚧

Ich kann euch empfehlen: Schau nicht ❌ ZU VIEL, denn sobald du überzeugt bist und schon weniger in dem System mitspielen möchtest reicht das auch Ersteinmal. Es belastet echt und man sieht den Tod und hört ihn. Also pass auf dich auf!

🚩 Phase 4: Abneigung gegen tierische Erzeugnisse 

Nach und nach habe ich die letzten Eier aus der Box an meine MiBe verschenkt und auch den Käse weggegeben. Im Supermarkt habe ich plötzlich bemerkt, dass ich mich etwas neu orientieren muss.

Am Anfang habe ich mein Käsebrot gegen ein Brot mit leckerem Hummus und Gurken “ersetzt” und das morgendliche Spiegelei mit einem Apfel getauscht. Tofu, Seitan und andere coole Dinge habe ich erst im Laufe der Monate entdeckt.

white and black wooden blocks

🚩 Phase 5: Lesen, informieren, schmecken!

Da tierische Produkte nun ganz automatisch und ohne Reue wegfielen, probierte ich so viele neue Lebensmittel aus, wie noch nie in meinem Leben.

Ich kann dir sagen, ab 2-3 Monaten ist es schon so “normal” und du kennst dich in deinem Stamm-Supermarkt super aus, wenn es darum geht, pflanzliche Lebensmittel einzukaufen. 

Hier ein ganz toller Kanal, um sich easy zu informieren!

Dieses Buch ist echt praktisch und lehrreich. Für alle Menschen, die Essen essen!😂💪

Foto: Niko Rittenaus Buch.

So sieht es im Kühlschrank aus! Meine Eltern haben letztens einfach mal unglaublich viel für mich eingekauft. Sie haben meine Ernährung offenbar akzeptiert und verinnerlicht.

Hehe, kennst du das: Deine Eltern fragen ständig, ob du nun auch kein Käse mehr isst oder Hühnersuppe (🏆“Du kannst ja das Huhn rausfischen“)!🙈

Foto: Ersatzprodukte, um Burger und Lasagne zu machen und um zu Grillen! Außerdem Aufstriche für sonntagmorgens.
Foto: Meine gesunde Woche. Dort habe ich besonders auf eine hohe Gemüzze-Zufuhr geachtet.

VEGANISMUS Heute ❤️

Mittlerweile ist es einfach ein wunderbarer Teil meines Lebens, da die Ernährung gleichzeitig eine Lebenseinstellung ist. Morgens gibt es nun manchmal 🍛 professionelles Rührtofu, Mittags leckere Lasagne und am Abend kreative Gemüzze-Bowls. Man wird in der Zubereitung von coolen Veggie Gerichten also immer besser!🎉

Foto: Einfach mal Gemüzze futtern!

Ich finde es toll, wenn man anfängt etwas bedachter Essen einzukaufen und jeder Schritt Richtung mehr Veggie ist super toll! Für alle! 👉Lies mehr

Ich fühle mich total wohl und immer dann, wenn ich einen Schweinetransporter auf der Autobahn überholen kann ich zu mir sagen “Meinetwegen braucht ihr nicht zum Sterben gezüchtet werden”. 

Schließlich bin ich auch noch nicht so lange dabei und weiß, wie ungreifbar “vegan sein” von außen aussieht.😂 Dabei ist es nur eine kurze Eingewöhnung und viel leckeren Mahlzeiten.

❤️ Lasst uns neugierig bleiben!

Kategorien
Nachhaltigkeit

Shampoo-Alternativen: Haare waschen mit Roggenmehl und feste Seife

Tipps für Shampoo-Alternativen. Entdecke deine Haare auf dem Kopf neu!💚 Roggenmehl und feste Seife geben mir das erste mal Volumen in den Haaren! Empfehlung!💡

Übergang zu Roggenmehl

Im Sommer 2018 startete ich meinen Schwedenurlaub mit einer Einwöchigen Haarwasch-Pause❌ Ich war neugierig auf die Alternative Roggenmehl und habe mir im Vorhinein viele Artikel dazu durchgelesen📚

Feste Seife habe ich erst im Frühjahr 2020 benutzt, als ich im 👉Lookdown in Utrecht kein Mehl mehr im Supermarkt bekomen habe! Haha.

📍Zu Beginn heißt es, soll man das Haar einfach mal komplett sich selbst überlassen. Praktisch bedeutet das: eine Woche nicht waschen, damit das Gleichgewicht der natürlichen Talgproduktion wieder ins Gleichgewicht kommt🔋

Das Ergebnis zahlt sich aus und das Herumlaufen mit einer Mütze im Sommer fällt in Schweden gar nicht so auf😅

🏆Gewinn am Roggenmehl

Das Haarewaschen mit Roggenmehl gefällt mir aus folgenden Gründen viel besser als die konventionellen Produkte:

  • das ist Haar voluminöser
  • verschont unser Wasser vor diversen 🚧Chemikalien, die im herkömmlichen Shampoo vorhanden sind (z.B. Farbstoffe, welche nur als sensorische Aufwertung fungieren)
  • Roggenmehl spart Geld, denn 1000 Gramm reichen für 2-3 Wochen (Für 1,50 Euro bekommt man bereits Mehl von ALNATURA in Bio-Qualität)
  • Roggenmehl beruhigt die Kopfhaut✨
  • macht Anti-Schuppen-Shampoo überflüssig!

🐥Pflege-Tipp

Haare vor dem Waschen sorgfältig kämmen! Der natürliche Schutzfilm, welcher von jeder Kopfhaut produziert wird, macht das Haar geschmeidig und kräftig💪
Folglich ist es eine natürliche Spülung made by Mutter Natur.

„100 Bürstenstriche pro Tag

Sagte meine oma👵

Der Spruch von einer Oma oder der Mutter ist also gar nicht so überflüssig. Reinige die Bürste nach der Benutzung unter fließendem Wasser💧 & Seife und mache sie mit einem Handtuch trocken.

Probier es mal aus, ich war verwundert und begeistert von den Resultaten🎉

🐥Pflege-Tipp 

Durch heißes Wasser beim Duschen fetten die Haare schneller nach. Lauwarm oder kalt zu duschen lohnt sich, härtet ab und lässt dich im Sommer wahrscheinlich schneller im See oder Kanal sein, als deine Freunde!

Feste Seife

Zum Reisen nehme ich mittlerweile feste Seife mit, weil man es nicht „anrühren“ braucht. Insgesamt muss man sich bei festen Seifen etwas durchprobieren, denn jeder hat eine andere Ausgangslage mit seiem Kopfhaar. Hinweis: Ich kann bei eher fettigen Haaren (wie bei mir) von einer Seife aus ätherischen Ölen abraten (Foto: Orangene Seife).

Die vom DM (Foto: Rechts oben) ist sehr effektiv🌀 und hat einen special effect: sie schäumt😂 Das ist eher ungewöhnlich für feste Seife.

Die Haarseife rechts unten ist ein Geschenk von meiner Mit-WWOOFerin Valentine und mein 💚FAVORIT! Keine Preisangabe, aber ein sehr tolles Produkt aus einer französischen Region. 👉Hier zur Website.

🏆Vorteile von fester Seife

  • leicht
  • handlich beim Reisen🚉
  • manche Haarseifen schäumen
  • mit Wasser direkt nutzbar🏊
  • praktische zum Verschenken🎁

Hier ein Überblick
Haarseifen im 👉ORIGINAL UNVERPACKT Laden
Haarseifen im 👉DM

Fazit

Ich möchte nie wieder die Nachteile❌ von flüssigem Shampoo haben. Es ist für meine Haut besser, für meine Haare🌊 und für meinen Geldbeutel. Ich bin Fan von Roggenmehl und fester Seife💡

Wenn ihr konkrete Fragen, Bedenken oder einfach Lust habt euch darüber zu 🍓informieren: Fragt mich und 👉schreib mir einfach👋
oder fragt 👉ECOSIA🌲💻, die nachhaltigere Suchmaschinen-Alternative zu GOOGLE, nach Informationen!

Ich wünsche euch freshes Haar🐥und einen schönen Tag!

Weiterführende Links

📚Unglaublich was in vielen Shampoo’s enthalten ist 👉Zentrum der Gesundheit
📚Hier findest du eine Liste mit Naturkosmetik Herstellern 👉Utopia.de

Der NEWLY Juli Blog ist nun auch AUF Instagram! 🎉

❤️ share positivity